Wir bauen Brücken

Die Transfergesellschaft in Ihrer Nähe.

Verände­rungen erfolg­reich gestalten

Wir unterstützen Sie in allen Prozessen – engagiert und kompetent.

Kein Arbeitgeber macht sich den Abbau von Arbeitsplätzen und damit verbundene Entlassungen leicht. Aber es gibt sie leider – die Fälle, in denen solche Einschnitte unumgänglich sind, weil alle anderen Möglichkeiten bereits ausgeschöpft wurden. Wenn sich Absatz- und Ertragslage so verschlechtert haben, dass ein Personalabbau notwendig ist, steht eine tiefgreifende Entscheidung an. Oft ist Eile geboten, weil der Gestaltungsspielraum enger wird.

Als Unternehmer tragen Sie Verantwortung für Menschen, die um ihre Existenzgrundlage bangen. Gleichzeitig wollen Sie Ihren guten Ruf bewahren und juristische Auseinandersetzungen vermeiden. In dieser schwierigen Situation bieten wir Ihnen Rat, Unterstützung und die Hilfen, die jetzt notwendig sind. Mit uns können Sie Verantwortung durch eine Investition in die Zukunft Ihrer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer beweisen.

Beschäftigtentransfer allein oder mit professioneller Hilfe? Das entscheiden Sie.

Unser Team agiert im lokalen Umfeld und deutschlandweit. Wir sind also vor Ort. Und das nicht nur in unseren Hauptniederlassungen in Dortmund und Berlin, sondern über all dort, wo projektbezogen Handlungsbedarf besteht.

DER Transferprozess in der Übersicht

Wir unterstützen Sie beim zieladäquaten Aufbau von Sozialplänen und der Gestaltung des Transferprozesses.

Abschluss Sozialplan/Interessenausgleich

Kündigungsfrist

Transferagentur/Outplacement

Transfermaßnahmen nach § 110 SGB III

Transferagentur/Outplacement

Als Transferagentur bieten wir die Möglichkeit, Mitarbeiter aus der laufenden Beschäftigung in ein neues Arbeitsverhältnis zu vermitteln oder ihnen zu einer Existenzgründung zu verhelfen. Die Transferagentur läuft häufig während der individuellen Kündigungsfrist. Die Mitarbeiter gehen weiterhin ihrer Beschäftigung nach, werden aber für die vereinbarten Beratungsmaßnahmen freigestellt.

Arbeitsvertrag
Transfergesellschaft

Arbeitsvertrag

Transfergesellschaft

Transferkurzarbeitergeld nach § 111 SGB III

Transfergesellschaft

Als Transfergesellschaft verhindern wir unmittelbare Arbeitslosigkeit durch den Abschluss eines befristeten sozial­versicherungs­pflichtigen Beschäftigungsverhältnisses. Die Mitarbeiter erhalten einen Arbeitsvertrag mit der Transfer­gesellschaft. Die Kosten für eine Transfergesellschaft können z. B. durch die Gestaltung des Transfersozialplans auf die Belastungen begrenzt werden, die während der Kündigungsfrist anfallen.

DEN ­prozess GUT ORGANISIEREN

Wir übernehmen sämtliche administrative Aufgaben, die im Zusammenhang mit den Behörden auf Sie zukommen.

Vorbereitungsphase

Bevor eine Transfergesellschaft startet, stellen wir Ihnen systematisch und kostenlos alle Möglichkeiten eines transparenten Reportings dar und ermitteln für Sie die voraussichtlichen Kosten der Transfergesellschaft, planen mit Ihnen die Liquidität und Abrechnungsmodalitäten.

Testphase

Unmittelbar nach Vertragsabschluss testen wir den späteren Praxislauf der Abrechnung und stimmen diesen mit Ihnen ab. Ziel ist die Sicherstellung eines reibungslosen Praxislaufes.

Praxisphase
  • Erfassung aller Lohndaten
  • Termingerechte Erstellung der monatlichen Abrechnungen
  • Ansprechpartner zur Lohnabrechnung
  • Übermittlung der Daten für die Lohnsteueranmeldung an das Finanzamt
  • monatliche Übermittlung der Lohndaten an die Finanzbuchhaltung
  • Buchungs- und Zahlungsanweisungen
  • Versand der Abrechnungen an die Mitarbeiter

Darüber hinaus:

  • Pflege von Personalstammdaten
  • Erfassung von Eintritten und Austritten
  • Erstellen von Anträgen (Transferkurzarbeitergeld)
  • Kommunikation mit Agentur für Arbeit
  • Begleitung von Prüfungen durch die Rentenversicherungsträger usw.
  • Kostenstellenreport mit Aufteilung der Kosten nach Kostenstellen und Lohnarten
  • Sonderauswertungen (Reportings) nach Kundenwünschen
  • Melde-, Berichts- und Bescheinigungswesen
  • Kommunikation und Administration mit Krankenkassen
  • Bearbeitung von Pfändungen
  • Durchführung von Jahresmeldungen z.B. gegenüber Berufsgenossenschaften
Feedbackphase
Nach der ersten Hälfte der Transfergesellschaft sowie am Ende geben wir Mitarbeiterbefragungsbögen aus, um unsere Leistungen beurteilen zu lassen. Hier erhalten wir regelmäßig „sehr gute“ und „gute“ Bewertungen.

Bewertungen ansehen

Rentennahe Mitarbeiter

In den letzten Jahren haben sich Möglichkeiten der Vermittlung älterer Mitarbeiter auf dem Arbeitsmarkt wesentlich verbessert. Gleichzeitig haben die Betroffenen ein erhöhtes Interesse an einer Weiterbeschäftigung. Daher werden durch uns Mitarbeiter aller Altersklassen gleichermaßen umfassend betreut, beraten sowie bei der Qualifizierung und Jobsuche optimal unterstützt. Alle Informationen dazu in unserer Präsentation „Rentennahe Mitarbeiter“.

„Das Engagement der Beraterinnen von PETRAM beim Gruppenoutplacement über die eigentliche Beratung hinaus hat mich sehr beeindruckt. Für die professionelle und tatkräftige Unterstützung möchte ich allen Beteiligten danken. Von den Teilnehmern habe ich ausschließlich positives Feedback über PETRAM erhalten.“
B. B., HR-Consultant

„Das Team der PETRAM hat unsere Redakteure der Münsterschen Zeitung sehr kompetent und fachlich im Rahmen des Profilings, des Bewerbertrainings und in der Transfergesellschaft beraten. In Einzelgesprächen sowie in Gruppenarbeit wurden die Mitarbeiter ganz individuell auf ihrem Weg in die Selbständigkeit begleitet. Durch eine eigens für die Gruppe konzipierte Maßnahme zum „Online-Redakteur“ konnten so alle Mitarbeiter „fit für den Markt“ gemacht werden, so dass zum Ende der Transfergesellschaft alle Mitarbeiter in Anstellung oder in die Existenzgründung vermittelt werden konnten.“
M. S., Leitung Personal & Recht / Allg. Verwaltung

„Nach Abschluss der Transfergesellschaft sind wir sehr erfreut auch im Namen der Mitarbeiter ein sehr positives Fazit ziehen zu können. Herzlichen Dank dafür an das Team für die umsichtige und professionelle Projektleitung. Trotz schwieriger Randbedingungen konnte es durch ausdauernde Unterstützung des Projektteams gelingen, eine nennenswerte Anzahl von Mitarbeitern in den ersten Arbeitsmarkt wiedereinzugliedern oder die Existenzgründung erfolgreich zu begleiten. Nicht unerwähnt lassen möchten wir die wirtschaftlich sehr effektiv eingesetzten Budgetmittel für Schulungszwecke, die nicht unmaßgeblich zum Erfolg beigetragen haben. Die regelmäßig durchgeführten Mitarbeiterbefragungen belegten, dass alle Beteiligten die Beauftragung der Firma PETRAM zu keiner Zeit bereut haben.“
K.-H. H., General Manager

„Die Zusammenarbeit mit der Transfergesellschaft PETRAM war während der 18-monatigen Betreuungsphase immer sehr konstruktiv und vertrauensvoll. Insbesondere mit den Service-Leistungen der Firma PETRAM sind wir äußerst zufrieden und können die PETRAM als Transfergesellschaft uneingeschränkt weiterempfehlen. Wir sind als Unternehmen immer über alle Themen und Inhalte transparent und zeitnah informiert worden und fühlten uns jederzeit gut betreut. Für die ausgezeichnete Unterstützung möchte ich mich nochmals herzlich bedanken. Weiter so!“
P. K., Head of Processes and Controlling

{

Magazin

Story

Alles auf Anfang: Veränderungs­bereitschaft zahlt sich aus

Vom Konzern in ein kleines Unternehmen, Berufs- und Privatleben endlich vereint: Christian S. startete mit Anfang 50 neu durch.

mehr dazu
Interview

„HR-Transformation ermöglicht Freude an der Gestaltung des Wandels“

Dipl.-Betriebswirt Heinrich König, Gesellschafter der PETRAM, über die neuen Herausforderungen für Unternehmen – und welche Rolle HR-Transformation spielen kann.

mehr dazu
Aktuelles

PETRAM entwickelt Leitbild zur „Guten Transferberatung“ mit

Mit dem drohenden Verlust ihres Arbeitsplatzes gehen Arbeitnehmer ganz unterschiedlich um. Eine gute Transferberatung zeichnet sich deshalb durch vier Bausteine aus.

mehr dazu

Beratung in der Transfergesellschaft

Unser Mindeststandard umfasst eine detaillierte Informationsveranstaltung, ein zweitägiges Profiling – einschließlich Arbeitspaket für die Agentur für Arbeit – sowie eine Transferberatung im Umfang von bis zu 30 Einzelberatungsstunden je Teilnehmer. Optional bieten wir u.a. Einzelcoaching und -beratung, Bewerbungstraining, Rechercheservice, Jobbörsen und telefonische Nachbetreuung. Von der Bundesagentur für Arbeit werden auf die nach § 110 SGB III förderfähigen Leistungen bis zu 50 % der Maßnahmekosten – max. 2.500,00 Euro je Teilnehmer – gewährt.

Referenzen

Mehr als 200 Unternehmen haben wir bereits beraten, betreut und unterstützt. Dies ist ein Auszug aus unserer Referenzliste:

Logo AEG
Logo Bombadier
Logo DB
Logo DB
Logo Märkische Oderzeitung
Logo MAN
Logo Otis
Logo Pirelli RW
Logo Ruhr Nachrichten
Logo Unify
Logo Versatel
Logo Sparkasse Münsterland Ost

Was wir sonst noch für Sie tun können

Stellen Sie die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft Ihres Unternehmens.

HR-Transformation

Die Arbeitswelt in Unternehmen verändert sich permanent. Demografischer Wandel, Automatisierung, Fachkräftemangel, zunehmende Digitalisierung, aber auch Bildung und Migration sind stetige Treiber dieses Wandels, die eine hohe Veränderungsbereitschaft von den Unternehmen und ihren Mitarbeitern fordern. Wir helfen Ihnen, diesen Wandel zu gestalten.

Outplacement

Outplacement ist eine Alternative zu den sonst üblichen Personalabbau-Strategien, die zunehmend mehr Anerkennung und Einsatz in Unternehmen findet. Das Trennungsmanagement findet einvernehmlich statt und der Arbeitgeber bekennt sich zu seiner sozialen Verantwortung.

Gerne führen wir ein persönliches Gespräch, präsentieren unser Portfolio und stellen unsere Arbeitsweise vor.